Unsere 3 Produkte

winADAM. Als im Jahre 1982 unser Transferzentrum gegründet wurde, haben wir Werkzeuge für die Konzeption von Fahrzeugantrieben entwickelt und eingesetzt. So entstand ein Meßdatenerfassungssystem, das wir weltweit verwendet  haben, um Einsatzverhältnisse von Fahrzeugen zu ermitteln (winADAM=Automatisierte DAtenerfassung im Mobilen Einsatz).

winEVA. Basierend auf den so gemessenen Einsatzdaten wurden dann Computer-Simulationen durchgeführt, deren Ergebnis eine Vorhersage von Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Lebensdauer war (winEVA=EDV-Programme zur Verbrauchs-, Fahrleistungs- und Lebensdauer-Analyse).

Die Fortschritte in der Computertechnik und die so resultierende gesteigerte Rechengeschwindigkeit ermöglichte die Ansteuerung von Antriebsstrangprüfständen, um dort reale Fahrzyklen nachzufahren. Eine Echtzeitansteuerung mit bis zu 4000 Hz ist nun möglich, so dass auch hochdynamische Phänomene am Prüfstand abgebildet werden können. winEVA ist bei führenden Automobilherstellern und Zulieferern im Einsatz.

winLIFE. Lebensdauer und Zuverlässigkeit von Bauteilen ist ein extrem wichtiges Ziel in der Automobiltechnik und die einfache Anwendung der Methoden der Lebensdauerberechnung war ein wichtiges Entwicklungsziel. So entstand das Produkt winLIFE (Lebensdauer Information durch Finite Elemente), das die Berechnungsmethoden der Lebensdauer in Verbindung mit Finiten Elementen ermöglicht. Die einfache Übernahme von Daten aus winADAM und winEVA verkürzt die Entwicklungszeit. Berechnungsmethoden, die sich im Automobil bewähren, sind auch in anderen Bereichen hilfreich, da die Problemstellungen dort ähnlich sind. So wird winLIFE auch im Bereich Luft- und Raumfahrt, Windenergie, Energietechnik, Anlagenbau, Eisenbahntechnik, Wehrtechnik eingesetzt.